Bewerbung um eine Einstellung zum Maler und Lackierer

Beschäftigung für einen erfahrenen Maler und Lackierer

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der "Rhein-Neckar-Zeitung" habe ich Ihre Anzeige vom 29.03.2012 gelesen, mit der Sie einen erfahrenen Maler und Lackierer unbefristet beim "Lehmann Zeitarbeit GmbH" suchen. Ich denke, dass ich mich für diese Position eigne, weil ich alle die erforderlichen Qualifikationen und Erfahrung in meinem Beruf besitze, deswegen möchte ich mich gern um diese Stellung bewerben.

Ich habe die erforderlichen Qualifikationen und Berufskenntnissen in der Johannes-Gutenberg-Schule in Heidelberg erworben. Meine Ausbildung wurde durch den Besuch der Berufsschule und gleichzeitige Arbeit bei dem Schulbetrieb ergänzt. In der Schule habe ich meine Allgemeinbildung vertieft sowie die für die Berufsausübung notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten erworben. Gleichzeitiges Erwerb des Wissens und Ausnutzung es in der Praxis verursachten, dass ich die notwendigen Fertigkeiten für meinen Beruf leicht erworben habe und sie in der Arbeit erfolgreich ausnutzen kann. Die Ausbildung dauerte 3 Jahre. Nicht zu vergessen ist es auch, dass ich nach dem 2. Ausbildungsjahr die Abschlussprüfung zum Bauten- und Objektbeschichter abgelegt hatte. Nach der Schule habe ich bei Bauwerken in Mannheim gearbeitet. Das war meine erste ernste Arbeit. Am Ende hatte ich das Empfehlungsschreiben von meinem Arbeitgeber bekommen, das ich hier beilege.

Ich bin der Meinung, dass ich solche Person bin, danach Sie suchen. Ich bin gut und gründlich in meinem Fach ausgebildet, habe notwendige Erfahrung und Qualifikationen. Außerdem bin ich pünktlich, flexibel, zuverlässig und habe Freude am Arbeiten und sehr gute Referenzen aus jeder Arbeit. Zusätzlicher Vorzug stellt es dar, dass ich im 3. Ausbildungsjahr auch die Fachrichtung der Altbausanierung gewählt hatte, sodass bin ich imstande alte Gebäude renovieren einschließlich der Kirchenmalerei und Denkmalpflege. Meiner Stärke aber ist es die Bauten- und Korrosionsschutz, deswegen bewerbe ich mich um die Stelle des Malers und Lackierers.

Ich interessiere mich ganz besonders für diese Stelle und würde mich sehr über die Gelegenheit freuen, in der Zusammenarbeit mit Ihnen mein Wissen zu erweitern. Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich würde mich sehr über die Gelegenheit freuen, Sie in einem persönlichen Gespräch davon zu überzeugen, dass ich der geeignete Kandidat für diese Position bin. Ich würde mich sehr freuen, weitere Details zu der Position mit Ihnen persönlich zu besprechen. Anbei erhalten Sie meinen Lebenslauf und Empfehlungsschreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Jörn Raatz

Anlagen:

3 Schulzeugnisse
Empfehlungsschreiben
Lebenslauf
Lichtbild

pdfMaler und Lackierer