Bewerbung um eine Einstellung zur Kellnerin

Arbeit für Kellnerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige für die Position einer erfahrenen Kellnerin gelesen. Im Bezug auf Ihr Inserat in der "NRhZ - Zeitung" vom 16.03.2012 bewerbe mich um diese Stelle, da ich über die von Ihnen gewünschten Qualifikationen und Erfahrung verfüge.

Wie ich schon oben erwähnt hatte, besaß ich die erforderlichen Qualifikationen. Ich habe die Albrecht-Dürer-Schule in Düsseldorf, Berufskollegtyp, wo ich im Ausbildungsberuf zum Fachkraft im Gastgewerbe erlernt wurde. Schon während der Schule hatte ich die Möglichkeit, um eine Berufspraxis abzuleisten. Am 3. Jahr arbeitete ich in Rahmen des Praktikums als Kellnerin im "Café Balthasar" in Düsseldorf. Dort habe ich meine erste berufliche Erfahrung gesammelt und viele neue Sachen, die im Beruf von Kellnerin wichtig sind, gelernt. Gleichzeitig habe ich auch vielmals als Aushilfskellnerin gearbeitet, wenn es dazu Gelegenheit gab, z.B. während Hochzeiten, Festivals oder offener Veranstaltungen. Deswegen war ich imstande, mehr und mehr Erfahrung in meinem Beruf zu sammeln. Gegenwärtig arbeite ich im Restaurant "Malzmühle" in Köln. Meine Pflichten sind vielfältig, Neben der Bedienung der Gäste mit Speisen oder Getränken, bin ich erster Ansprechpartner und Repräsentant des Betriebs. So bediene ich die Gäste, betreue sie und muss außerdem dafür sorgen, dass diese sich wohlfühlen. Ferner decke ich Tische ein, so diese ordentlich aussehen, helfe die Gästen bei der Auswahl und dem Auflegen der Speisen, früher aber reiche ich ihnen unsere Speisekarten und nehme ihre Bestellungen an. Bei Entscheidungsschwierigkeiten berate ich die Gäste im Bezug auf die Speisen und Getränke. Zusätzlich helfe ich auch bei der Reinigung.

Ich bin der Meinung, dass ich die von Ihnen gesuchte Person bin, weil ich alle die notwendigen Qualifikationen besitze. Ich habe außerdem ein gutes Gedächtnis, denn es unangenehm wäre, wenn sie das Essen oder die Getränke an den falschen Tisch gebracht werden würde. Ich bin auch verantwortlich, optimistisch, gut eingestellt, serviceorientiert, nett und behilflich. Ich habe auch hohe soziale Kompetenz, gute Präsentation und was im Beruf von Kellnerin wichtig ist, besitze auch gute Englischkenntnisse.

Ich bin hochmotiviert und freue mich auf die vielseitige Tätigkeit, die mir eine Position in Ihrem Unternehmen bieten würde. Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich würde mich sehr über die Gelegenheit freuen, Sie in einem persönlichen Gespräch davon zu überzeugen, dass ich der geeignete Kandidat für diese Position bin. Ich würde mich sehr freuen, weitere Details zu der Position mit Ihnen persönlich zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Breier

Anlagen:

2 Schulzeugnisse und 2 Sprachzertifikate
Lebenslauf
Lichtbild

pdfKellnerin