Anzeige
ANZEIGE

Erstattung von Kosten für Vorstellungstermin

Mein Schreiben vom ......... (Bitte um Erstattung von Kosten für Vorstellungstermin)

Ihr Schreiben vom .............

Sehr geehrter Herr ...... / Sehr geehrte Frau,

vielen Dank für Ihre Antwort. Leider muss ich Ihnen mittteilen, dass Ihre Ablehnung keine Rechtgrundlage hat.

Wie Sie gut wissen, wurde ich von Ihnen schriftlich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. In Ihrem Schreibe vom .................... hat es keine Information darüber gegeben, dass Sie die damit verbundenen Kosten nicht zu bezahlen beabsichtigen. Wenn ich gewusst hätte, dass alle Kosten zum meinen Lasten gehen, wäre ich sicher nach .......... zum Vorstellungsgespräch nicht gefahren.

Laut Bundesarbeitsgericht (Akz: 5 AZR 171/76) sind Sie verpflichtet, alle von mir getragenen Kosten zu übernehmen. In diesem Fall handelt es sich nicht nur um die Fahrkosten sondern auch Kosten für eine Übernachtung und Verpflegung.

Diesem Schreiben füge ich alle Rechnungen bei, die oben genannten Kosten bestätigen. Ich hoffe, dass Sie sich mit ihnen genau vertraut machen.

Bitte überweisen Sie mir den Betrag von .......... Euro auf mein Konto: .........................................

Falls Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen.

____________________________________

Musterstadt, am ....................., Daniel Berger

Anlagen: .........................

 

pdfKosten Vorstellungstermin